Strafzinsen/Negativzinsen und 0 % auf’s Festgeld? – Nicht mit mir!

Liebe VIP-Business-Club-Mitglieder, Geschäftspartner und Freunde!

Immer mehr Kreditinstitute führen Strafzinsen oder Negativzinsen ein. Sei es offiziell oder auch in Form von Gebühren. Viele Sparer, die das Risiko von Aktien scheuen (Von Bitcoins ganz zu schweigen) haben kaum noch die Möglichkeit, ihr Geld mit einer Rendite, die über der Inflationsrate liegt, sicher zu investieren.

Immobilien-Invests waren bisher vor allem wegen der hohen Mindest-Investitionssummen für viele Anlager nicht erreichbar. Das ist jetzt anders.

Der Anbieter Exporo zeigt es allen, dass es auch anders geht.

Hier sind Immobilien-Investitionen bereits mit diesen Eckdaten möglich:

  • bis zu 6 % Verzinsung p. a.
  • Kurze Laufzeiten (ab 1 Jahr)
  • Mindestbetrag 500,00 €
  • Keine Kosten oder Gebühren.

Gerade beim Geld sollte man kritisch sein. Durch meine Verbindungen zu Exporo haben Sie die Möglichkeit, auf Objekte bis zu 6 % bei kurzen Laufzeiten zu investieren. Informieren Sie sich kostenfrei und unverbindlich, es lohnt sich!

Zu den Objekten – Jetzt Kostenfrei prüfen

Ihr

Herbert Schmitz

Schreibe einen Kommentar