Herbert Schmitz: Gedankenaustausch mit Olaf Scholz

Olaf Scholz der neue Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland!

Herbert Schmitz mit Olaf ScholzDie Partner des VIP Business Club haben in ihrer Präambel ausdrücklich erklärt, jegliche politische Stellungnahmen zu unterlassen.

Auch Herbert Schmitz hält sich an diese Vorgabe und hat weder im Wahlkampf noch jetzt nach der Wahl etwas über einzelne Parteien oder deren Repräsentanten kommentiert.

Herbert Schmitz: Hoffen auf baldige Lösung der anstehenden Herausforderungen

Herbert Schmitz wird aber, wie jeder andere Bürger mit Spannung die aktuellen Entwicklungen verfolgen und hofft auf eine baldige Lösung, damit die gewaltigen Herausforderungen bewältigt und die großen Aufgaben endlich angegangen werden. Insofern beruht seine Hoffnung darauf, dass mit einem sogenannten „Dreierbündnis“ mehr und schneller umgesetzt wird.

Zu einer Zeit, als Olaf Scholz weder Kanzlerkandidat der SPD noch Wahlgewinner war, konnte Herbert Schmitz nach einer Talk-Show in Frankfurt, die Gelegenheit nutzen um sich mit Olaf Scholz in einem sehr lockeren und ungezwungenem Gespräch über persönliche Themen auszutauschen und sich ein wenig kennen zu lernen. Ohne Mikrofon und vor allem ohne die zahlreich anwesenden Security-Leute.

Herbert Schmitz: Gedankenaustausch mit Olaf Scholz

Herbert Schmitz erinnert sich dabei an das was diesen Politiker auch jetzt in allen Interviews auszeichnet: Ein Mensch der respektvoll, höflich, sachlich erzählt und vor allem auch verständnisvoll und interessiert zuhört.

Demzufolge wird Herbert Schmitz diese Unterhaltung in positiver Erinnerung behalten und hier auch keine Einzelheiten nennen. Egal ob Olaf Scholz nun unser nächster Bundeskanzler wird, oder nicht.

Vielleicht ergibt sich ja irgendwann die Gelegenheit diesen positiven Austausch zu erneuern bzw. zu erweitern. Gerne dann auch über politische Themen, ohne hierüber zu berichten.

Für den Mensch Olaf Scholz bei allem was er macht, weiterhin viel Erfolg.

Phone: +49 152 06486763

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

15 + vier =