Herbert Schmitz: Ausstellung der Werke von Gustav Adolf Bauer

Herbert Schmitz – Werke von Gustav Adolf Bauer

Herbert Schmitz hat ja von der Alleinerbin des bekannten Malers Gustav Adolf Bauer, von Frau Dr. Grete Bauer, München und Augsburg erst vor wenigen Wochen den exklusiven Auftrag erhalten die Werke des Künstlers auszustellen und teilweise zu verkaufen.

Herbert Schmitz gewinnt Auktionshaus ANTONYs für den Verkauf

Nach kurzer Zeit kann Herbert Schmitz bereits grosse Erfolge verkünden:
Das bekannte Kunst- und Auktionshaus „ANTONYs“ aus Oberstaufen hat vergangene Woche die ersten Bilder verkauft. Antonys Geschäftsführer ist der in ganz Deutschland bekannte öffentlich bestellte und vereidigte Auktionator Wolfgang Pauritsch, welcher in der TV-Sendung  „Bares für Rares“ als Händler und Experte auftritt.

Herbert Schmitz zeigt sich sehr erfreut, dass ausgerechnet ein solcher Kenner der Kunstszene Interesse an weiteren Werken des Künstlers hat.

Damit aber nicht genug. Herbert Schmitz hat weiterhin mit dem ebenfalls öffentlich bestellten und vereidigten Auktionator Philip Augustin vom Kunst- und Auktionshaus „DÖBRITZ“, Frankfurt am Main, eine Vereinbarung getroffen. Es wird bereits in wenigen Wochen, im Oktober eine Auktion statt finden, bei welcher zwei Werke des Künstlers angeboten werden. Das Auktionshaus wird dafür eine weltweite Werbung in ihrem Online-Katalog machen, die Werke auf der eigenen Homepage präsentieren und die gesamte Fachpresse einladen.

Herbert Schmitz: Auktion für Bilder von Gustav Adolf Bauer im November geplant

Diese Gelegenheit den verstorbenen Künstler Gustav Adolf Bauer entsprechend zu würdigen, macht Herbert Schmitz besonders stolz. Die Mitglieder des VIP-Business-Club werden selbstverständlich zu dieser Auktion exklusiv eingeladen. Im Newsletter des VIP-Business-Clubs wird die Auktion ebenfalls veröffentlicht. Also auch ein Erfolg für den gesamten VIP-Business-Club, welchen Herbert Schmitz vor exakt 15 Jahren gegründet und so bekannt gemacht hat.

Im Anschluss an die Auktion plant Herbert Schmitz mit der Galerie Hanna Bekker von Rath, einer der ältesten Galerien Deutschlands, ebenfalls in Frankfurt ansässig, eine Ausstellung. Entweder in Form einer Einzelausstellung in welcher nur Werke des Künstlers zu sehen sein werden, oder in einer gemeinsamen Ausstellung zusammen mit anderen bekannten Künstlern.

Herbert Schmitz wird hierüber rechtzeitig berichten. Es ist eventzuell auch ein Interview mit dem Auktionator geplant.

 

Herbert Schmitz: Weitere Auktionen im Rhein-Main-Gebiet geplant

Abschliessend darf hier auch verraten werden, dass Herbert Schmitz mit einem weiteren Kunstsammler und Galeristen aus dem Rhein-Main-Gebiet über entsprechende Möglichkeiten von Ausstellungen verhandelt. Den Namen und die Einzelheiten hierzu wird Herbert Schmitz bereits in Kürze bekannt geben.

Sollte eine Ausstellung im Rhein-Main-Gebiet stattfinden, werden hierzu ebenfalls die Mitglieder des VIP-Business-Club exklusiv eingeladen.
Wer die Vernissagen dieses Kunstsammlers kennt, weiss, dass dies ein sehr besonderer Rahmen und Anlass wird.

Herbert Schmitz und der VIP-Business-Club mit seinen „Erlebniswelten“ auch während, oder trotz Corona aktiv und engagiert.

Schreibe einen Kommentar